Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Hej Software UG (haftungsbeschränkt)

Hej Software UG (haftungsbeschränkt) bietet über die Internetseite gethej.com den Vertragspartnern, Kunden und Interessierten umfangreiche Informationen. Gegenstand der Informationen ist insbesondere die Software „Hej CTI“, mit der sich Telefonie- und CRM-Systeme verbinden lassen. Hierbei legen wir einen besonderen Wert auf den vertrauensvollen und sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und den Daten Ihres Unternehmens.

Die folgende Datenschutzerklärung ist Grundlage unseres Handelns und Bestandteil der Geschäftsbeziehung mit Kunden Interessierten und Dritten.

Aufgrund von rechtlichen und technischen Veränderungen passen wir die Datenschutzerklärung bei Bedarf an. Es ist jeweils die aktuellste Fassung der Datenschutzerklärung, die auf der Internetseite veröffentlicht ist, gültig.
Die Datenschutzerklärung umfasst folgende Punkte:

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
3. Verwendung von Cookies
4. Erstellung von Logfiles
5. Analyse-Tools

5.1 Google Analytics

5.2 Google Tag Manager

6. Links und Inhalte auf Seiten von Dritten
7. SSL-Verschlüsselung
8. Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen
9. Kontaktaufnahme und Bearbeitung von Anfragen

9.1 Kontaktformulare auf der Webseite

9.2 Einsatz von Chatbots

9.3 Terminvereinbarung über „Youcanbook.me“

9.4 Internes Messaging/Chat Ops mit Slack

9.5 Ticketsystem Zendesk

9.6 Kollaborationssystem GSuite von Google

10. Nutzung von Plugins

10.1 Google Web Fonts

10.2 Google Maps

10.3 YouTube

11. Registrierung/Anmeldung für Hej CTI
12. Maßnahmen zur Neukundengewinnung und zur Kundenpflege
13. Rechte der betroffenen Person

13.1 Betroffenenrechte nach Art. 15 ff. DS-GVO

13.2 Widerruf uns erteilter Einwilligungen

13.3 Widerspruchsrecht

13.4 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

14. Weitergabe der Daten an Dritte
15. Fragen & Anregungen

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltender Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Hej Software UG (haftungsbeschränkt)
Hirschlandstraße 150
73730 Esslingen
Deutschland

Telefon: +49 711 21950540
E-Mail: info[at]hej.sx
Website: gethej.com

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Dirk Janthur
Datenschutzberatung Janthur GmbH
Hedelfinger Straße 12
73734 Esslingen

Tel.-Nr.: +49 711 71530104
dirk.janthur@janthur.net

3. Verwendung von Cookies

Die Internetseiten der Hej Software UG (haftungsbeschränkt) verwenden Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Daten, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Cookies können auch dazu eingesetzt werden, das Nutzerverhalten auf einer Internetseite auszuwerten (Tracking) oder Nutzern anhand ihres Verhaltens bestimmte Werbeanzeigen auf anderen Webseiten anzuzeigen (Retargeting).

Ähnlichen Zwecken dienen vergleichbare Technologien, mittels derer kleine Datenpakete im Lokalen Speicher des vom Nutzer verwendeten Browsers abgelegt werden (Local Storage). Wenn im Folgenden von Cookies die Rede ist, sind zugleich auch diese und alle anderen vergleichbaren Technologien gemeint (z.B. Pixel, Web-Beacons o.ä.).

Die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) setzt auf ihren Internetseiten sowohl eigene Cookies ein als auch Anwendungen von Drittanbietern, die mit Cookies arbeiten (sog. Third-Party Cookies). Die eigenen Cookies der Hej Software UG (haftungsbeschränkt) dienen dazu, Ihnen bestimmte, in dieser Datenschutzerklärung jeweils gesondert erläuterte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookies ist unser berechtigtes Interesse daran, Nutzern einen komfortablen Besuch unserer Internetseiten zu ermöglichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

Third-Party Cookies zu Tracking- und Retargeting-Zwecken setzen wir ausschließlich mit der vorherigen Einwilligung unserer Nutzer ein (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Detaillierte Informationen zu den eingesetzten Anwendungen und dem Einsatz von Cookies sind in den folgenden Abschnitten enthalten.
Es ist jederzeit möglich der Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung der Einstellung im Internetbrowser zu widersprechen. Gesetzte Cookies können gelöscht werden.

4. Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf der Internetseite erfasst die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Folgende Daten können hierbei erhoben werden:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service Provider des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
(7) Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden

Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, der Aufklärung etwaiger missbräuchlicher Seitenzugriffe (DoS/DDoS-Attacken o.ä.) und der Optimierung unserer Internetseite. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In der Regel verwenden wir die erhobenen Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Dies behalten wir uns allenfalls für den Fall vor, dass dies erforderlich wird, um missbräuchliche Seitenzugriffe aufzuklären. Logfiles werden in der Regel nach Ablauf einer Woche wieder gelöscht, wenn nicht eine längere Aufbewahrung im Einzelfall zwecks Aufklärung und Verfolgung missbräuchlicher Seitenzugriffe erforderlich ist bzw. wird.

5. Analyse-Tools

5.1 Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung dieser Internetseite nutzt die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) auf Grundlage Ihrer uns erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Ihre Einwilligung können Nutzer bei Aufruf der Seite durch Betätigung der entsprechenden Schaltfläche in dem „Cookie-Banner“ freiwillig erteilen. Regelmäßig werden im Rahmen der nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), übermittelt. Google Ireland Limited und Google LLC werden im Folgenden gemeinsam „Google“ genannt. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, und stellt auf diese Weise die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung von Daten in den USA sicher.
Google Analytics erstellt pseudonymisierte Nutzungsprofile. Google setzt hierzu sogenannte „Cookies“ ein, kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Nutzer diese Internetseite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) dadurch unmittelbar Kenntnis von der Identität der Besucher dieser Internetseite erhält. Diese Cookies werden nach Ablauf von 14 Monaten gelöscht.
Über das Google Analytics-Cookie werden Informationen über die Benutzung dieser Internetseite erhoben und weiterverarbeitet, wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseite zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.
Es wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden regelmäßig bereits innerhalb der Europäischen Union bzw. innerhalb des EWR anonymisiert und erst dann in die USA übertragen, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).
Nutzer können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google – auch nach einer bereits erteilten Einwilligung – unterbinden, indem sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Nutzer die Erfassung durch Google Analytics zudem unterbinden, indem sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung von Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Nutzer die Cookies in diesem Browser, müssen sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics sind etwa in der Google Analytics-Hilfe zu finden (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

5.2 Google Tag Manager

Zur Verwaltung der von hier eingesetzten Google-Dienste setzt die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) den Google Tag Manager ein. Der Google Tag Manager selbst verarbeitet keine personenbezogenen Daten; die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt insoweit ausschließlich über die vorstehend beschriebenen Analyse-Tools.

6. Links und Inhalte auf Seiten von Dritten

Auf den Internetseiten finden Sie Links zu Angeboten Dritter. Für diese Seiten und den jeweiligen Umgang mit personenbezogenen Daten kann die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) keine Haftung übernehmen. Bitte beachten Sie hinsichtlich der Datenverarbeitung auf diesen Seiten jeweils die dort abrufbaren Datenschutzhinweise.

7. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

8. Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen

Wenn Sie uns beauftragen oder für ein Unternehmen oder eine sonstige Organisation handeln, das bzw. die uns beauftragt, oder wir mit Ihnen aufgrund einer Vertragsbeziehung in Kontakt treten, erheben wir ggf. folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname;
  • eine gültige E-Mail-Adresse;
  • Anschrift;
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk);
  • ggf. Position im Unternehmen / in der Organisation, Zeichnungsberechtigung, Vollmacht;
  • ggf. weitere vertraglich relevante Informationen.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt:

  • um Sie als unseren Kunden bzw. für diesen handelnde natürliche Person bzw. als unsere(n) Ansprechpartner(in) identifizieren zu können;
  • um Sie als Kunden angemessen beraten zu können;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Rechnungsstellung.

Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Betreuung des Kundenvertrags und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich. Weitere Verarbeitung im Rahmen der Durchführung von Verträgen finden Sie in den folgenden Abschnitten dieser Datenschutzhinweise.

Die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) wird Ihre Daten auch verarbeiten, wenn und soweit dies erforderlich ist, um ihren rechtlichen Pflichten nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO). Die für die Durchführung der Vertragsbeziehung erhobenen personenbezogenen Daten werden daher bis zum Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, UStG oder AO) für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren gespeichert.

Sofern im Laufe der Vertragsbeziehung eine Verteidigung unsererseits gegen Haftungsansprüche erforderlich werden sollte oder aber wir einen unserer Kunden wegen etwa ausstehender Rechnungen in Anspruch nehmen müssen, erfolgt die hierzu notwendige Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses daran, unsere Rechtsposition angemessen verteidigen zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

9. Kontaktaufnahme und Bearbeitung von Anfragen

9.1 Kontaktformulare auf der Webseite

Auf der Internetseite der Hej Software UG (haftungsbeschränkt) sind Kontaktformulare vorhanden, die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Nimmt die betroffene Person über einen dieser Kanäle Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf, so werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung der Anfrage oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet außerhalb von Auftragsverarbeitungsverhältnissen nicht statt.

Es handelt sich hierbei um die freiwillige Angabe von personenbezogenen Daten. Hej Software UG (haftungsbeschränkt) hat grundsätzlich alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, dass auch diese Daten sicher sind.

Bitte seien Sie dennoch sehr vorsichtig mit den Angaben und übermitteln Sie über das Kontaktformular keine sensiblen Daten, wie z.B. Ihre Bankverbindung.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung bzw. nach Art. 6  Abs. 1 lit. b DS-GVO, soweit Gegenstand Ihrer Kontaktaufnahme eine an uns gerichtete (vor-) vertragliche Anfrage ist.

Die im Rahmen Ihrer Kontaktanfrage von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, sofern nicht – bei (vor-)vertraglichen Anfragen – gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen bzw. aufgrund der Bearbeitung Ihrer Anfrage entstehen.

9.2 Einsatz von Chatbots

Die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) hat auf Ihren Internetseiten einen Chatbot integriert. Dieser Chatbot hilft Ihnen dabei, sich auf den Internetseiten zu orientieren und die passenden Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu finden. Für den Einsatz des Chatbots werden funktional notwendige Cookies eingesetzt (siehe dazu Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung). Diese Cookies sind notwendig, damit ein begonnener Chat fortgesetzt werden kann, wenn Sie die Internetseite neu laden, oder um bereits geschlossene Chats nicht mehr anzuzeigen. Für den Einsatz des Chatbots ebenfalls technisch notwendig sind die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse oder einer anderen Geräteadresse oder ID, des Webbrowsers und/oder Gerätetyps, sowie Datum und Uhrzeit der Nutzung des Chatbots.

Im Rahmen der Kommunikation mit dem Chatbot haben Sie die Möglichkeit, (auch) personenbezogene Daten freiwillig mitzuteilen. Insbesondere können Sie Ihre Kontaktdaten angeben, wenn Sie Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen gewonnen haben. Sie haben außerdem die Möglichkeit, direkt einen Termin mit einem unserer Mitarbeiter zu vereinbaren. In diesem Fall werden Ihre Daten von uns gespeichert und entsprechend den Hinweisen in Abschnitt 12 dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

Bei dem Chatbot handelt es sich um eine Anwendung, die uns die Pipedrive OÜ, Mustamäe tee 3a, Tallinn 10615, Estland, zur Verfügung stellt. Regelmäßig werden im Rahmen der vorstehend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Pipedrive Inc., 460 Park Avenue South, 5th Floor, New York, New York 10016, USA, oder Pipedrive UK, LABS House, 15-19 Bloomsbury Way, London WC1A 2TH, United Kingdom, übermittelt. Die Gesellschaften des Pipedrive-Konzerns werden im Folgenden gemeinsam „Pipedrive“ genannt. Pipedrive hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, und stellt auf diese Weise die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung von Daten in den USA sicher. Mit Pipedrive haben wir eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung geschlossen, sodass Pipedrive Ihre Daten ausschließlich nach unseren Weisungen und nicht zu eigenen Geschäftszwecken verarbeiten darf (Art. 28 DS-GVO).

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseiten anzubieten, ferner darin, mit Ihnen bei Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen auch direkt Kontakt aufnehmen zu können.

Sofern Sie keine Kontaktdaten bei Nutzung des Chatbots angeben, werden Ihre Dialoge mit dem Chatbot gelöscht, sobald Sie Ihre Browser-Session beenden. Im Übrigen richten sich die Speicherfristen nach den Angaben in Abschnitt 12 dieser Datenschutzerklärung.

9.3 Terminvereinbarung über „Youcanbook.me“

Hej Software UG (haftungsbeschränkt) nutzt den Dienst Youcanbook.me (YouCanBook.me Ltd., 38 Mill Street, Bedford, MK40 3HD, United Kingdom) zur vereinfachten Terminvereinbarung. Durch das Benutzen dieses Dienstes werden Daten an Youcanbook.me übertragen.

Youcanbook.me verarbeitet folgende Daten im Auftrag der Hej Software UG (haftungsbeschränkt):

  • Personenstammdaten: Vor- und Nachname, vollständige Anschrift
  • Kommunikationsdaten: Telefonnummern, E-Mail-Adressen
  • für den Termin zusätzlich notwendige Informationen

Wir weisen darauf hin, dass Sie nicht verpflichtet sind, diesen Dienst zur Vereinbarung eines Termins zu nutzen. Wenn Sie es nicht möchten, dann nutzen Sie bitte einen anderen der von uns angeboten Kontaktmöglichkeiten zur Terminvereinbarung.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Youcanbook.me unter https://youcanbook.me/terms.

Die Verarbeitung der über Youcanbook.me eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung Vorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen über Youcanbook.me eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Wir haben ein sog. Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit Youcanbook.me abgeschlossen, in der sich Youcanbook.me verpflichtet, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

9.4 Internes Messaging/Chat Ops mit Slack

Für die Bearbeitung von Kundenanfragen nutzt die Hej Software Slack UG (haftungsbeschränkt) einen Dienst der SLACK Technologies Inc. (155 5th Street, 6th Floor, San Francisco, CA 94103 USA). Wendet ein Kunde sich per E-Mail an die Hej Software UG (haftungsbeschränkt), werden seine E-Mail-Adresse, seine Kundennummer und ggf. weitere übersandte Informationen von Slack gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss oder die Erfüllung des Vertrages ab, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir haben ein sog. Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit SLACK abgeschlossen, in der sich SLACK verpflichtet, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nur in sehr beschränktem Umfang und nur mit unserer Kenntnis an Dritte weiterzugeben. SLACK verarbeitet Daten auch in den USA; SLACK hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen und stellt so die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten in den USA sicher (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Aufnahme bzw. Bearbeitung einer Kundenanfrage dient allein der zielgerichteten Lösung dieser Anfrage. Hierzu ist es zwingend notwendig, dass die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) den jeweiligen Kunden kontaktieren kann.

9.5 Ticketsystem Zendesk

Für die Erfassung und Bearbeitung von Kundenanfragen nutzt die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) Zendesk, einen Dienst der Firma Zendesk Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA. Wendet ein Kunde sich mit einer Kundenanfrage per E-Mail an Hej Software, kann Hej Software diese über das Ticketsystem von Zendesk weiterverarbeiten und hierzu die E-Mail-Adresse, Kundennummer und ggf. weitere übersandte Informationen an Zendesk übermitteln.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss oder die Erfüllung des Vertrages ab, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir haben ein sog. Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit Zendesk abgeschlossen, in der sich Zendesk verpflichtet, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nur in sehr beschränktem Umfang und nur mit unserer Kenntnis an Dritte weiterzugeben. Zendesk verarbeitet Daten auch in den USA; Zendesk hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen und stellt so die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten in den USA sicher (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Aufnahme bzw. Bearbeitung einer Kundenanfrage dient allein der zielgerichteten Lösung dieser Anfrage. Hierzu ist es zwingend notwendig, dass sipgate den jeweiligen Kunden kontaktieren kann. Zendesk verarbeitet personenbezogene Daten, um Ihnen als Nutzer der Hej Software die Zendesk-Dienste bereitzustellen, also das Ticketsystem zur Erfassung, Bearbeitung und Nachverfolgung von Kundenanfragen, insbesondere Supportfällen. Die Verwendung dieser Daten durch Zendesk beschränkt sich auf den Zweck der Bereitstellung des Ticketsystems. Die Weitergabe von Servicedaten an Drittanbieter ist auf Subprozessoren beschränkt.

Die Daten werden über das Ticketsystem bis zur Erledigung der Kundenanfrage sowie darüber hinaus für die Dauer des zwischen dem Kunden und der Hej Software UG (haftungsbeschränkt) bestehenden Vertrags einschließlich nachlaufender Gewährleistungs- und Haftungsfristen gespeichert. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

9.6 Kollaborationssystem GSuite von Google

Für unsere Arbeit und unsere interne und externe Kommunikation nutzen wir Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Regelmäßig werden im Rahmen der nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) oder andere Gesellschaften des Google-Konzerns, übermittelt. Google Ireland Limited und Google LLC werden im Folgenden gemeinsam „Google“ genannt. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, und stellt auf diese Weise die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung von Daten in den USA sicher. Mit Google haben wir eine Auftragsverarbeitung Vereinbarung geschlossen. Im Rahmen unserer Arbeit werden ggfs. verschiedene personenbezogene Daten (wie z. B. die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten, die im Rahmen des Vertragsabschluss bzw. dessen Umsetzung bei uns bearbeitet werden) auf Servern von Google gespeichert, soweit dies im Rahmen der Vertragsumsetzung oder der Kundenkommunikation (z.B. E-Mail, Vertragsabschlüsse über Google Drive) erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO.

Kundenkontakt und sonstige verschiedene Prozesse, die im Rahmen der Vertragsumsetzung und -erfüllung erforderlich sind.

Die Daten werden gelöscht, soweit sie nicht mehr benötigt werden und wir nicht aufgrund gesetzlicher Pflichten zur Speicherung verpflichtet sind.

10. Nutzung von Plugins

10.1 Google Web Fonts

Auf diesen Internetseiten verwendet die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) Google Web Fonts. Hierdurch wird die Darstellung von Schriften ermöglicht. Google Web Fonts ist ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Regelmäßig werden im Rahmen der nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) oder andere Gesellschaften des Google-Konzerns, übermittelt. Google Ireland Limited und Google LLC werden im Folgenden gemeinsam „Google“ genannt. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, und stellt auf diese Weise die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung von Daten in den USA sicher.

Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel über einen Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server möglicherweise
Folgendes übermittelt und von Google gespeichert:
• Name des verwendeten Browsers
• Version des Browsers
• Website von der die Anfrage ausgelöst wurde
• Betriebssystem des Users
• Bildschirmauflösung des Users
• IP-Adresse des Users
• Spracheinstellungen des Browsers bzw. des Betriebssystems, dass der User nutzt

Google versichert, dass die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von Google Fonts auf ein Minimum reduziert sei. Insbesondere werden beim Einsatz von Google Fonts keine Cookies benutzt. Eine Zusammenführung Ihrer im Rahmen der Nutzung von Google Fonts erhobenen Daten werden nicht mit anderen Datenbeständen von Google (etwa aus der Nutzung von Google Mail) zusammengeführt. Die Schriftdateien selbst werden von Google für ein Jahr zwischengespeichert: Weil Millionen von Websites auf dieselben Schriften verweisen, werden sie nach dem Besuch der ersten Website zwischengespeichert und erscheinen sofort auf allen anderen später besuchten Websites. So wird nach Googles eigenen Angaben erreicht, dass Website-Besucher nur sehr wenige Anfragen an Google senden. Google gibt an, dass man nur eine CSS-Anfrage pro Schriftfamilie, pro Tag, pro Browser sehe. Google verwendet die Daten über die Schriftnutzung in anonymisierter Form zur Erstellung von statistischen Auswertungen über die Beliebtheit bestimmter Schrifttypen im Internet.

Nähere Informationen finden Sie in den FAQ und in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/fonts#AboutPlace:about, https://developers.google.com/fonts/faq, www.google.com/policies/privacy/.

Der Einsatz von Google Fonts dient dazu, Ihnen das Lesen unserer Website zu vereinfachen und grafisch angenehmer zu gestalten und erfolgt somit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

10.2 Google Maps

Die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) verwendet auf diesen Internetseiten außerdem den Dienst Google Maps, ebenfalls ein Angebot der Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Regelmäßig werden im Rahmen der nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), übermittelt. Google Ireland Limited und Google LLC werden im Folgenden gemeinsam „Google“ genannt. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, und stellt auf diese Weise die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung von Daten in den USA sicher.

Google Maps bietet eine interaktive Karte, durch die Sie sich komfortabel unsere Standorte anzeigen und Routen planen lassen können. Durch die Einbindung dieses Dienstes können Ihre Daten an Google übermittelt werden. Dies geschieht allerdings nur dann, wenn Sie uns hierzu vorab Ihre Einwilligung erteilt und damit die Karte aktiviert haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben und die Karte angezeigt wird, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite aufgerufen haben. Außerdem werden weitere Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden die beim Besuch unserer Website erhobenen Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Google speichert die Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner eigenen Angebote. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer von Google über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Erteilung Ihrer Einwilligung aus Ihrem Google-Nutzerkonto ausloggen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google sind in den Datenschutzerklärungen von Google enthalten, ebenso weitere Informationen zu den diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze der Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

10.3 YouTube

Die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) hat auf diesen Internetseiten Komponenten von YouTube integriert und darüber YouTube-Videos in das Onlineangebot eingebunden. Diese Videos sind auf http://www.YouTube.com gespeichert und können von diesen Internetseiten aus direkt abgespielt werden. YouTube-Videos sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über die Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn ein Nutzer die Videos abspielt, werden die nachfolgend genannten Daten übertragen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

YouTube ist ein weiterer Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Regelmäßig werden im Rahmen der nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) oder andere Gesellschaften des Google-Konzerns, übermittelt. Google Ireland Limited und Google LLC werden hierin gemeinsam „Google“ genannt. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, und stellt auf diese Weise die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung von Daten in den USA sicher.

Bei Aufruf von YouTube-Videos werden außerdem weitere Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden die beim Besuch unserer Website erhobenen Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Google speichert die Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner eigenen Angebote. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer von Google über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Erteilung Ihrer Einwilligung aus Ihrem Google-Nutzerkonto ausloggen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google sind in den Datenschutzerklärungen von Google enthalten, ebenso weitere Informationen zu den diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze der Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

11. Registrierung/Anmeldung für Hej CTI

Die Hej Software UG (haftungsbeschränkt) wird die Software Hej CTI dergestalt zur Verfügung stellen, dass mittels der Software verarbeitete Daten innerhalb der Systemumgebung verarbeitet werden können, insbesondere über die Schnittstellen (APIs) an die auftragsgemäß vom Kunden verwendeten CRM- und Telefonie-Systeme übermittelt und in diesen weiterverarbeitet werden können. Hej CTI erfordert aufgrund dieser Architektur auch keine eigene Registrierung des Kunden direkt in der Software. Vielmehr greift die Software Hej CTI auch hinsichtlich der für die Registrierung erforderlichen Daten auf die mittels API auftragsgemäß angebundenen CRM- und Telefonie Systeme zurück. Die hierfür verarbeiteten Daten sind für den Nachweis der Nutzungsberechtigung und damit für die Abwicklung der bestehenden Nutzerverträge erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO). Art und Umfang der über die APIs der verschiedenen Systeme verarbeiteten Daten unterscheiden sich aus technischen Gründen im Detail:
Lokal auf dem System des Endnutzers, auf dem die Hej CTI Browser Extension installiert ist, werden gespeichert:

Zugangsdaten:

  • Für Salesforce, SugarCRM, Pipedrive, Hubspot, Zendesk: Access + refresh token
  • Für SuiteCRM: Nutzer + Passwort
  • Für Sipgate Team: Nur SIP Zugangsdaten (falls der Benutzer das Browser-Telefon verwendet.)

Auf dem Hej CTI Server werden gespeichert:

CRM:
SugarCRM + SuiteCRM: Instanz URL
Hubspot: Account ID + Firmenname
Zendesk: Account subdomain
Salesforce: Firmen ID + Firmenname

Telefonie:
Daten die von Sipgate über den Benutzer geladen werden: ID, Vor- + Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummern

Verwendet werden sie für folgende Zwecke:

  • Im Portal in der Benutzerverwaltung zum Abbilden des Benutzer Mapping zwischen Sipgate und CRM auf der Seite „Benutzer“ und im Bereich „Konto“
  • In der Browser Erweiterung: Um dem eingeloggten Benutzer Namen anzuzeigen und um nach anderen Benutzern zu suchen (zum Anrufen oder Weiterleitung)

Permanent auf unserem Server und im Extension Storage wird immer nur die ID der Benutzer gespeichert, alle anderen Daten werden, wenn benötigt, von Sipgate abgerufen.

12. Maßnahmen zur Neukundengewinnung und zur Kundenpflege

Wir verarbeiten die in den Abschnitten 8 und 9.2 dieser Datenschutzerklärung genannten Informationen über die dort genannten Zwecke hinaus ggf. auch zu Zwecken der Neukundengewinnung bzw. Kundenpflege. Diese Datenverarbeitungen dienen unseren berechtigten Interessen daran, Sie (1) mit Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, die Sie entweder anfordern oder von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, zu kontaktieren, sowie (2) insgesamt dazu, eine bestehende Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen, Ihnen ggf. passende zusätzliche Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können und unser Geschäft weiter zu entwickeln (Art. 6 Abs. 1 lit f. DS-GVO).

Zu den vorstehend genannten Zwecken nutzen wir eine Anwendung, die uns die Pipedrive OÜ, Mustamäe tee 3a, Tallinn 10615, Estland, zur Verfügung stellt. Regelmäßig werden im Rahmen der vorstehend beschriebenen Verarbeitungen auch Daten an die Pipedrive Inc., 460 Park Avenue South, 5th Floor, New York, New York 10016, USA, oder Pipedrive UK, LABS House, 15-19 Bloomsbury Way, London WC1A 2TH, United Kingdom, übermittelt. Die Gesellschaften des Pipedrive-Konzerns werden im Folgenden gemeinsam „Pipedrive“ genannt. Pipedrive hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, und stellt auf diese Weise die Angemessenheit des Datenschutzniveaus auch bei einer Verarbeitung von Daten in den USA sicher. Mit Pipedrive haben wir eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung geschlossen, sodass Pipedrive Ihre Daten ausschließlich nach unseren Weisungen und nicht zu eigenen Geschäftszwecken verarbeiten darf (Art. 28 DS-GVO).

Gegen die werbliche Ansprache durch uns und die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Wir löschen Ihre Daten, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken erheben. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten nach erfolgtem Widerspruch weiter speichern können, soweit dies für unser berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO daran erforderlich ist, die Einhaltung Ihres Widerspruchs sicherzustellen (z.B. durch Anlegen und Führen einer Blacklist). Genauere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in Abschnitt 13.3 dieser Datenschutzerklärung.

Unbeschadet dessen werden Ihre Daten zum Jahresende gelöscht, wenn eine Vertragsbeziehung zwischen Ihnen und uns nicht (mehr) besteht und seit der letzten Rückmeldung Ihrerseits oder dem letzten persönlichen Kontakt mit Ihnen zwei Jahre vergangen sind, sofern nicht zu diesem Zeitpunkt ein fortbestehendes Interesse an einer künftigen vertraglichen Zusammenarbeit konkret absehbar ist.

13. Maßnahmen zur Neukundengewinnung und zur Kundenpflege

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
Alle Rechte können Sie gegenüber dem Unternehmen entsprechend den Kontaktdaten in Punkt 1 oder gegenüber unserem Datenschutzbeauftragten entsprechend den Kontaktdaten in Punkt 2 geltend machen.

13.1 Betroffenenrechte nach Art. 15 ff. DS-GVO

Sie haben jederzeit das Recht,

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

13.2 Widerruf uns erteilter Einwilligungen

Sofern wir personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

13.3 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder das berechtigte Interesse darin besteht, Direktwerbung zu betreiben.

13.4 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Des Weiteren steht Ihnen gemäß Art. 77 DS-GVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

14. Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Weitergabe der Daten erfolgt grundsätzlich nicht, eventuelle Ausnahmen sind in den vorstehenden Punkten geregelt.

15. Fragen & Anregungen

Bei Fragen und Anregungen schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info[at]hej.sx